Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.
Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.

Kletterwald Niederrhein

Am Samstag, den 05.09.2020 waren wir im Kletterwald Niederrhein.


Am Anfang erklärte uns ein Mitarbeiter die Kletterregeln. Danach mussten alle auf einer kleinen Kletterbahn zeigen, dass sie die Regeln auch wirklich verstanden haben.


Dann musste jeder gucken, welche Bahnen er klettern durfte. Dazu mussten wir auf eine Plattform gehen. In der Mitte stand ein Holzpfahl und daran war ein grüner, blauer, schwarzer und roter Klettergriff. Die Griffe dienten dazu, dass man sehen konnte, wie hoch man greifen kann. Wer über 2 Meter hoch greifen konnte, durfte die schwerste Bahn von allen klettern. Die Risikobahn. Alle musste aber zuerst eine leichte, grüne klettern. Man konnte sich zwischen zwei entscheiden.

 

Es gab auf den Bahnen viele Seilbahnen, aber auch wackelige Brücken und Fässer durch die man hindurch musste. Manchen Sachen waren wirklich schwer und sehr hoch. Das war sehr aufregend, aber wir haben alle geschafft!

 

Die Großen sind auch Risiko geklettert. Hier musste man am Schluss aus 15m Höhe nach unten!


Nach drei Stunden Kletterzeit mussten wir leider schon aufhören. Die Zeit ist schnell vergangen und es hat viel Spaß gemacht!

 

Autorinnen: Lena Göbbels und Lisa Pattscheck

Druckversion Druckversion | Sitemap
Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.