Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.
Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.

Freiwasserwettkampf in Gummersbach

Nach einem gelungenen Trainingslager ging es vom 21. bis zum 23. August für einige SchwimmerInnen zum Freiwasserwettkampf nach Gummersbach zur Aggertalsperre.

 

Mit Sabine Seelert als Begleitung fuhren die ersten Kinder am Freitag Nachmittag los, bauten ihre Zelte auf dem Jugendzeltplatz neben dem See auf und bereiteten sich ganz entspannt auf den Wettkampf vor.

 

Nach dem Abendessen ging es mit allen in den See, wobei nicht Training sondern Spaß und Abkühlung eine Rolle spielten. Den Abend ließen die SchwimmerInnen bei Kerzenschein und Musik ausklingen.

 

Der nächste Tag war ein großes Highlight, denn die SportlerInnen konnten morgens Florian Wellbrock, Sarah Köhler und Finnia Wunram bei ihrem Start auf den zehn Kilometern zusehen. Nach Beendung dieser Strecke gaben die drei Profis Autogramme, weshalb die SchwimmerInnen danach über beide Ohren grinsten. Der Rest des Tages verlief ruhig: Manche erledigten Hausaufgaben, andere redeten und lachten mit Schwimmern der SG Erkelenz-Hückelhoven und mittags waren dann auch die restlichen Kinder da, um ihre Zelte aufzubauen. Am Abend ging es für alle SportlerInnen ins Wasser, um sich mit der Wettkampfstrecke vertraut zu machen. Danach wurde zusammen Pizza gegessen und alle fielen müde ins Bett.

 

Der Sonntag begann mit Regen und so ging es auch weiter, doch das hielt die Schwimmerinnen und Schwimmer nicht davon ab, nach dem Frühstück mit dem Schwimmen loszulegen. 

 

Gegen 11 Uhr starteten Lara Seelert (2003) und Lena Köck (2004) die fünf Kilometer Strecke und meisterten diese mit Bravour. Am Nachmittag ging es auch für Adriana Duric (2006), René Klein (2005), Magnus Locher (2008), Niklas Pattscheck (2006), Lia Göbbels (2007), Linna Herbst (2008) und Wibke Kuhnen (2008) für die 2,5km an den Start. Trotz Regen schnitten sie insgesamt gut ab.

 

Als sich der Wettkampf dem Ende zuneigte und alle sich bereit machten nach Hause zu fahren waren die SchwimmerInnen erschöpft und glücklich zugleich.

 

Wenn auch unter ungewohnten Bedingungen und Einschränkungen durch Corona, war der Wettkampf ein voller Erfolg.

 

Autorinnen: Adriana Duric, Lara Seelert

Druckversion Druckversion | Sitemap
Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.