Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.
Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.

16. Karl-Dickmann-Nachwuchsschwimmfest in Oberhausen
FSW-Nachwuchs präsentiert sich in Oberhausen

 

Acht Nachwuchsschwimmer der Jahrgänge 2003 u.j. präsentierten sich - unterstützt von drei wettkampferfahrenen Schwimmern der Jahrgänge 2001 und 2002 - am ersten Wochenende im Dezember über 25 m Freistil und 25 m Brust beim 16. Karl-Dickmann-Nachwuchsschwimmfest in Oberhausen.

Stolz stellten die kleinen Schwimmer Neria Pink, Tarek Grawinkel (Jg. 2005), Anitonia Stamms, Bendix Thörmer (Jg. 2004), Caria Braune, Cedric Steffan und Maurice Braun (Jg. 2003) fest, dass sie sich seit ihrem ersten Wettkampf im September im Schnitt um 10 Sekunden verbessert hatten.

Die meisten Medaillen sicherte sich diesmal der Jahrgang 2005: Sowohl Neria Pink als auch Tarek Grawinkel holten zunächst Bronze über 25 m Freistil und sicherten sich im Anschluss die Goldmedaille über 25 m Brust. Auch Maurice Braun und Bendix Thörmer schafften den Sprung aufs Treppchen und bekamen vom angereisten Nikolaus eine Silbermedaille (Maurice über 25 m Freistil) bzw. eine Bronzemedaille (Bendix über 25 m Brust).

Die "Großen" Joel Hünschemeyer, Matthias Kretz (Jg. 2001) und Marc Neumann (Jg. 2002) mussten sich diesmal der starken Konkurrenz aus dem Ruhrgebiet geschlagen geben und schafften trotz neuer Bestleistungen nicht den Sprung aufs Siegerpodest.
Dennoch waren sie stolz, einmal neben Oskar Edel, dem Deutschland-Ranglisten-Ersten, geschwommen zu sein.

G.B.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.