Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.
Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.

Internationales Herbstschwimmfest Heiligenhaus
Erfolgreicher Saisonstart in Heiligenhaus

 

Mit 72 Medaillen bei 77 Starts hat die Saison 2013/14 für den" FSW" mit neuem Vorstand und Trainerwechsel beim Internationalen Herbstschwimmfest des Heiligenhausener Schwimmvereins, erfolgreich angefangen. Obwohl die Freien Schwimmer aufgrund von Studium und Auslandsaufenthalte diese Saison auf mehrere Stützen der Mannschaft  verzichten müssen, hat der "FSW" durch viele Nachwuchssternchen eine tolle Wettkampfmannschaft aufgestellt. Gabi Brümmer und Dennis Eder waren mit ihren Schützlingen beim ersten Testwettkampf nach den Sommerferien sehr zufrieden,  vor allem, da zum Teil viele neuen persönlichen Bestleistungen mit deutlicher Verbesserung erzielt wurden, obwohl sich die Wegberger Schwimmer noch in der Trainings-Aufbauphase befinde, in der Bestmarken eigentlich nicht unbedingt zu erwarten sind.  Die größten Leistungsspünge schaffte Annika Stamms mit  7 Podestplätzen: sie errang 5 x Gold und 2 x Silber. Daniel Kohlen lag knapp dahinter mit ebenfalls mit 7 Podestplätzen, 2 x Gold , 3 x Silber und 2 x Bronze. Hier zeigten sich schon die ersten Erfolge nach dem Trainingslager.

 

Dennis Eder trat nicht nur als Trainer, sondern auch als aktiver Schwimmer an den Start und verließ ungeschlagen die Halle. 5 x Gold über alle Schmetterlingsdistanzen sowie 100 m und 50 m Freistil gingen auf sein Konto. Er ließ damit keinen Zweifel an seinem Idolcharakter für die Nachwuchsschwimmer.

 

Als eine Riesenverstärkung für den "FSW" präsentierte sich bei den Herren Anton Larin. Der  16 jährige lettische Austauschschüler, der für ein Jahr das Maximilian Kolbe Gymnasium  in Wegberg besucht, ließ gleich beim ersten Wettkampf sein Können aufblitzen. Er holte Gold jeweils über 100 m und 200 m Kraul und Rückkern sowie Silber über 50 m Schmetterling. In der Herrenstaffel holte er zusammen mit Daniel Kohlen sowie  Marc und Dennis Eder noch einmal Gold in der Lagenstaffel und musste sich in der Freistilstaffel nur knapp dem SV Neviges geschlagen geben.

 

 Mit zahlreichem Gold behangen konnten ebenfalls die Nachwuchsschwimmer Niklas Buchholtz (3 x Gold), Pascal Knein (2 x Gold, 1 x Silber, 1x Bronze), Neria Pink (1 x Gold, 1 x Silber) sowie die Routinies Annemarie Bork (2 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze), Viviane Braun (2 x Gold, 5 x Silber) und Marc Eder (3 x Gold, 2 x Silber, 1 x Bronze) nach Hause fahren. Die Podestplätze wurden mit neuen Bestleistungen komplettiert durch Noa- Anouk Eckers (2 x Bronze), Felicia Krichel (2 x Silber, 1 x Bronze), Benedikt Krichel (2 x Silber), Katharina Cremer(2 x Silber, 1 x Bronze), Jana Hommers (1 x Silber, 4 x Bronze), Jan Landmesser (1 x Bronze), Friederike Bork (2 x Bronze) und Thalia Pink (1 x Bronze).

Nach einem solchen Saisonstart , blicken die "Freien" voller Zuversicht auf die nächsten Wochen, bei der als nächstes die Wegberger Stadtmeisterschaften am 12.10. 2013 um 14 Uhr im heimischen Grenzlandringbad anstehen.

B.B.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.