Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.
Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.

4. BambiniCup in Eschweiler
Silberner Samstag für FSW-Nachwuchs

 

Der 4. „Bambini-Cup“ in Eschweiler war das Ziel der vier FSW-Nachwuchsschwimmer Lina Hünschemeyer, Neria Pink, Tarek Grawinkel (alle Jg. 2005) und Bendix Thörmer (Jg. 2004) am vergangenen Wochenende.

Diesmal standen nicht die Einzelwettkämpfe im Vordergrund, sondern die vier Nachwuchsschwimmer traten zum ersten Mal als Staffel auf. Die kleine Gruppe ging direkt im ersten Lauf an den Start und sicherte sich im für diese Altersgruppe großen Starterfeld als jüngste teilnehmende Mannschaft sofort den zweiten Platz, knapp hinter der Mannschaft aus Düren.

Neria Pink überzeugte im anschießenden Einzelwettkampf mit souveränen 25 m Brust in 32,10 Sekunden, die ihr eine weitere Silbermedaille einbrachte. Nur Vereinskameradin Lina Hünschemeyer war schneller als Neria - sie war jedoch auch 25 m Kraul geschwommen, da der Wettkampf als Freistildisziplin ausgeschrieben war, und schlug nach 27,48 Sekunden an. Auf der 25 m-Rücken-Strecke (33,48 Sekunden) erreichte Lina zusätzlich einen dritten Platz.

In der abschließenden 4 x 25 m –Brust-Staffel zeigten die Wegberger noch einmal ihre Stärke auf der Bruststrecke, mussten sich jedoch erneut um einen Handschlag geschlagen geben.

So fuhren sie mit 9 Silbermedaillen und jeweils einer goldenen und einer bronzenen Medaille im Gepäck glücklich nach Hause.

G.B.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.