Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.
Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.

14. Internationale Schwimmfest Erkelenz
Junge FSW-Garde erfolgreich

Eine kurze Anreise hatten am 31.05.14 und 01.06.14 23 Aktive der Freien Schwimmer Wegberg zum ERKA-Bad in Erkelenz um sich mit der gewohnt starken Konkurenz u.a.aus den Niederlanden zu messen.

Hier zeigte vor allem der starke Nachwuchs der Jahrgänge 2004-2006 gute Leistungen, es konnten drei Jahrgangssiege eingefahren werden, was am Ende zu einem erfreulichem 5.Platz der Mannschaftsgesamtwertung führte.

 

Diese Titel holten sich Zoe Guggemoos ( 2006 ), Lina Hünschemeyer ( 2005 ) und Pascal Knein ( 2004 ).

In der Altersklasse 8 Jahre gewann Leana Herbst gleich in ihrem ersten Wettkampf Silber und Bronze über 50m Rücken und Freistil. Angelika Cremer verbesserte ihre Zeit über 50 F und belegte Platz vier, Zoe Guggemoos schaffte Siege über 50m Brust / Freistil sowie Platz 4 in 50 Rücken.

 

Im Jg. 2005 blieb Lina Hünschemeyer bei 5 Einzelstarts ungeschlagen , überzeugen konnten auch in ihrem ersten Wettkampf Nova van Hall mit zwei 5.Plätzen über 50m Brust / Freistil sowie Noa-Anouk Eckers mit Platz 7 und 9 über 50m Rücken / Freistil. Bei den Jungs holten Tarek Grawinkel u.a. mit Gold über 50 Brust und Silber über 100m Lagen / 50m Schmetterling sowie Tim Rogall mit Silber über Rücken sowie vier dritten Plätzen über Brust / Freistil / Lagen / Schmetterling.

 

In der AK 10 Jahre hatten es Benedikt Krichel und Pascal Knein mit sehr starker Konkurrenz aus den Niederlanden zu tun, Bededikt holte Gold über 50m Brust, Pascal schaffte hier Platz 3 und heimste weiteres Edelmetall über 100m Lagen, 50m Rücken / Freistil / Schmetterling ein. Paula Wallrafen in ihrem ersten WK sowie Malina Herbst schafften über Brust / Freistil / Lagen gute Platzierungen im Mittelfeld.

Felicia Krichel verbesserte ihre Zeit über 50m R, und holte in der 4x50m Freistil Staffel mit Lina Hünschemeyer, Pascal Knein und Bruder Benedikt in einem spanndenden Rennen Silber.

 

Ihren ersten WK meisterte Lena Fähndrich ( 2003 ) über 200m Brust, hier erreichte sie einen guten 7. Platz.

In überaus starker Form präsentierte sich im Jg. 2002 Annika Stamms: sie holte Silber über 100 m Schmetterling und verbesserte in perfekter Technik ihre Bestzeit über 100 m Freistil um 5 Sekunden auf 1:12,92!!

 

Weiterhin im Einsatz waren Katharina Cremer und Joel Hünschemeyer ( beide 2001), beide erreichten Platzierungen im Mittelfeld. Der ein Jahr ältere Tamino Grawinkel erreichte Platz 3 über 100m L.

Weiterhin am Start waren im Jg.1999 Daniel Kohlen ( Silber über 100 / 200m B, Bronze über 100 R ) sowie Jan Stauder mit Platz 2 über 100m F.

 

Diverse Medaillien holten unsere Alten Herren Dennis und Marc Eder sowie Sportwart Janek Blau, u.a.Gold in der 4x50m Bruststaffel komplettiert durch Daniel Kohlen.Nach diesem erfolgreichen Wochenende blicken die FSW ler zuversichtlich in die Zukunft, wir sehen uns beim nächsten Event am 14./15.06.14 beim 6. J-Cup in Jülich

M.H.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.