Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.
Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.

Von Oldies und Youngsters

 

Jung und Alt wurden in Neheim aufgeboten, um mit vielen Starts auf teils exotischen Strecken den Karl-Ludwig-Gedächtnispokal zu gewinnen. Dies gelang mit einem Vorsprung von 27 Punkten auf die Schwimmer des SV Hagen.
 

Auf der Seite der Oldies traten Sven Gerards (1983), Dennis Eder (1987), Marc Eder (1993), Daniel Kohlen, Jan Stauder, Jan Landmesser und Thalia Pink (alle 1999) an, die sich wettkampftechnisch voll auf diesen Wettkampf konzentriert hatten.

 

Die Youngsters aus den Jahrgängen 2009 – 2011 waren Can Luis Avci, Marco Duric, Lena Göbbels, Lia Mevißen, Rahel Nolten und Lilian van Grinsven.

 

Damit waren schon einmal 13 der insgesamt 27 Schwimmer(innen), die die Freien Schwimmer Wegberg in diesem Jahr im „Nass“ an den Start brachten, in diesen beiden Gruppen zu finden.

 

Traditionell wurde die Nacht wieder in Klassenräumen der benachbarten Realschule verbracht. Hier erwartete die Schwimmer am Samstagabend eine reichhaltige Auswahl an Belag für die selbst gebastelten Baguettes. Mehr oder weniger gut erholt ging es am Sonntag nach einem gemeinsamen Frühstück wieder in das Schwimmbad, mittags erfolgte dann die Aufmöbelung der Kraftreserven mittels Nudeln mit Bolognese-Soße.

Ihr habt dazu alle beigetragen, vielen Dank:

Druckversion Druckversion | Sitemap
Freie Schwimmer Wegberg 1993 e.V.